Neuigkeiten

AKTUELLE MELDUNGEN ZU DEN AUSSTELLUNGEN

Bundespräsident Steinmeier besucht die Nationale Sonderausstellung in Wittenberg

Letzte Woche konnte die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt einen ganz besonderen Gast begrüßen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte die Nationale Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“ im Augusteum in Lutherstadt Wittenberg.

Und er kam nicht alleine: Der Besuch war Teil seiner Informations- und Begegnungsreise mit dem Diplomatischen Korps und den Missionschefs internationaler Organisationen. Mit rund 130 in Deutschland tätigen ausländischen Botschafterinnen und Botschaftern sowie hochrangigen Vertretern internationaler Organisationen reiste er am 13. September durch ganz Sachsen-Anhalt. Und da durfte im Reformationsjubiläumsjahr der Besuch von Wittenberg und der Nationalen Sonderausstellungen natürlich nicht fehlen.

Begrüßt wurde der Bundespräsident durch den Direktor der Stiftung, Dr. Stefan Rhein, der die Delegation auch durch die Sonderausstellung führte. Mit dabei war ebenfalls Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt.

Bis zum 5. November lädt die Nationale Sonderausstellung sowie die angegliederte Mitmach-Ausstellung „Der Mönch war’s!“, in der es auf eine Zeitreise in das Wittenberg des 31. Oktober 1517 geht, zu einem Besuch ein. Tun Sie es also dem Bundespräsidenten gleich und schauen Sie vorbei, es lohnt sich!